Historie


Über mich

Seit meiner frühesten Kindheit war mein Interesse für Deutsche Schäferhunde geweckt, sodass ich mit dem 13. Lebensjahr meinen ersten Schäferhund bekam.
1974 trat ich in den Verein für Deutsche Schäferhunde ( damals SDG ) ein. Seit dem arbeitete ich mit meinen Hunden intensiv und nutzte meine gesamte Freizeit für den Hundesport. In dieser Zeit nahm ich auch an Bezirksmeisterschaften, Bestenermittlungen und Kreismeisterschaften erfolgreich teil.

1979 gründete ich die Zuchtstätte „von der Lackiererei“. Hunde aus diesem Zwinger nahmen an LGA’s, Landes-FH’s, sowie einer Vielzahl an Körungen, Landesgruppenzuchtschauen und Bundessiegerzuchtschauen teil.

In meiner Ortsgruppe fungierte ich in mehreren Leitungsämtern, z.B. als Helfer und Ausbildungswart, Schriftwart, Zuchtwart, Jugendwart und stellvertretender Vorsitzender. Weiterhin arbeitete ich als Organisator an vielen Veranstaltungen, wie zum Beispiel LGA’s, Bundes-FH 2007, Landes-FH’s, Landesgruppenzuchtschauen und Bundesleistungshüten mit. 2017 war ich Gesamtleiter der Bundes-FCI in Taucha / Leipzig.

Für meine Leistungen im SV erhielt ich mehrere Ehrungen vom Hauptverein unter anderem für 25-jährige Mitgliedschaft, mehrjährige Amtsträgerschaft, das große Sportabzeichen in  Gold sowie die Ehrennadel des SV in Gold.

2005 bewarb ich mich als Leistungsrichteranwärter und erhielt 2006 meine Bestätigung. Im Dezember 2008 wurde ich dann zum Leistungsrichter des SV (IPO, RH 2) ernannt.  Mittlerweile bin ich als LG-Ausbildungswart der LG Sachsen sowie als Wesensbeurteiler tätig.

Ich hoffe auch weiterhin diese Tätigkeiten mit einer so tollen und engagierten Unterstützung meines Teams, zu absolvieren und noch viele Jahre die Liebe und den Sport zum Deutschen Schäferhund ausüben zu können.

Gerald Claus

english version english version